am Samstag, dem 4. April 2020

Vereins- und Verbandsprüfungen 2020

Grundsätzlich gilt für alle Prüfungen:

  1. Mit der Nennung (schriftlich auf Formblatt 1 für JGHV-Prüfungen und Vereinsprüfungen) muss je eine Kopie der Ahnentafel und des gültigen Jagdscheins eingereicht werden, sowie das Nenngeld (Überweisungsbeleg oder Verrechnungsscheck). Nennungen ohne Zahlungsnachweis werden nicht angenommen.
  2. Höhe des Nenngeldes:
    • VJP, VAP(F) jeweils 70,-€
      werden beide Prüfungen zusammen gemacht 100,-€
    • HZP, AZP, VAP(H) jeweils 90,-€
      werden beide Prüfungen zusammen gemacht 100,-€
    • VGP, VPS jeweils 130,-€
    • Vereins- und Verbandsschweißprüfung jeweils 130,-€
  3. Nenngeld ist Reuegeld. Wenn der Hund nicht zur Prüfung antritt oder zurückzieht wird das Nenngeld nicht erstattet.
  4. Telefonische Anmeldungen sind nicht möglich.
  5. Nennungsschluss ist unbedingt einzuhalten.
  6. Schleppwild zu den Prüfungen haben die Führer selbst mitzubringen.
  7. Stockenten für die HZP müssen aus einer Zucht stammen, in der die Enten im Wasser gehalten wurden.

LG BADEN-WÜRTTEMBERG

Alle Meldungen an Kurt Pilchowski, Hessestr. 31, 74172 Neckarsulm, Tel.: 07132-41858

HZP/AZP und Vereinsanlagenprüfung VAP(H)

26. September im Raum Obereisesheim. 

Verbandsgebrauchsprüfung VGP

17. und 18. Oktober 2020 im Raum Heilbronn

--Anmeldeschluß ist jeweils 14 Tage vorher--

LG BAYERN

Alle Meldungen an Max O. Weindler, Köstlerring 4, 91275 Auerbach/Opf, E-Mail: maxweindler@web.de

Meldeschluss jeweils 3 Wochen vor Prüfungstermin.

Workshop und Prüfung VAP(H)

16. bis 18. Juli
im Raum Grafenwöhr.

Vereins-Schweißprüfung

(20 Stunden Stehzeit, 1000m, 1/4l Wildschweiß getropft)
29. August
im Raume Grafenwöhr

Herbstzuchtprüfung HZP

5. September
im Raume Kemnath

Verbandsgebrauchsprüfung VGP, VPS, Herbstzuchtprüfung HZP

2. und 3. Oktober
im Raume Kemnath

LG HESSEN

Alle Meldungen an Max O. Weindler, Köstlerring 4, 91275 Auerbach/Opf, E-Mail: maxweindler@web.de

Meldeschluss 3 Wochen vor dem Prüfungstermin

Verbandsgebrauchsprüfung VGP, VPS, Herbstzuchtprüfung HZP

23. und 24. Oktober
auf Gut Schaaken

LG NORD

Alle Meldungen und Nenngeldzahlungen an Reinhard Vaske, An der Bahn 16, 49632 Essen(Oldenburg).
Bei den Übungstagen wird ein Unkostenbeitrag von 25,-€ pro Hund und Übungstag erhoben.

Verbandsschweißprüfung, Vereinsschweißprüfung

22. August
Revierförsterei Augustenhof, Friesoythe
(Fährten werden mit Damwildscheiß gespritzt. Vorkommendes Wild: Rehwild, Damwild, Schwarzwild. Treffpunkt Vorderthüler Str. 8, Friesoythe-Markhausen)
Meldeschluß 12.08.2020.

Herbstzuchtprüfung HZP, Alterszuchtprüfung AZP, Vereinsanlagenprüfung VAP(H)

5. September, 12. September, 19. September, 26. September
in Essen/Oldb.
Meldeschluss jeweils 14 Tage vor Prüfungstermin.

Verbandsgebrauchsprüfung VGP, VPS, Herbstzuchtprüfung HZP, Alterszuchtprüfung AZP, Btr, Vereinsanlagenprüfung VAP(H)

1./2. Oktober, 9./10. Oktober, 15./16. Oktober
in Essen/Oldb.
Meldeschluss jeweils 14 Tage vor Prüfungstermin.

LG WESTFALEN

Alle Meldungen an Wolfram Köhler-Waimann, Herbartstr.11, 58453 Witten, E-Mail: info@koehler-waimann.de

LG SAAR-PFALZ

VAP/H,HZP/AZP am 12.09.2020 im Raume Bad Bergzabern.
Maximal 5 Hunde.
Meldungen an  Silke Hohaus-Wensauer,Hauptsstr.37 76889 Dörrenbach
oder Max O.Weindler, Köstlerring 4, 91275 Auerbach/Opf. mail: maxweindler@web.de